Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Bürglein

Unter der Federführung der Feuerwehr Bürglein fand am 01.06.2011 eine Übung am Schulhaus in Bürglein statt. Aus Sicht der BRK Bereitschaft Heilsbronn waren die primären Übungsziele die Zusammenarbeit mit den örtlichen Feuerwehren und die Vorsichtung und Registrierung.

Gegen 19.00 Uhr begann die Alarmierung und 4 Bereitschaftsmitglieder des BRK Heilsbronn zeigten sich, für eine Verletztenablage verantwortlich. Insgesamt mussten 27 "Verletzte" behandelt und versorgt werden.

Von Verbrennungen über Schnittverletzungen bis hin zu Rauchvergiftungen musste alles versorgt werden.

Zum Einsatz kamen hier auch erstmals die neuen Schutzhelme welche die alten, knapp 25 Jahre alten Helme ersetzen und dank Spendengeldern der Bevölkerung beschafft werden konnten.

Bei der abschließenden Besprechung im Feuerwehrgerätehaus in Bürglein wurde danach nochmals die gesamte Übung aufgearbeitet und besprochen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Feuerwehr Bürglein für die Möglichkeit gemeinsam üben zu können und die gute Zusammenarbeit.