„Erste Hilfe“ Kurs für Vorschulkinder im Kindergarten „Unterm Regenbogen“

Unfälle bzw. Erkrankungen können jederzeit und überall passieren. Daher mach es Sinn bereits die Kleinsten zu schulen und für Erste Hilfe zu begeistern.

Bereits seit über 10 Jahren besucht Hermann Roth mit seinem Kollegen Roland Leindecker (von der Bereitschaft Ansbach) einmal jährlich die Heilsbronner Kindergärten um hier die Vorschulkinder entsprechend auszubilden.

Beide versuchten den Kindern das Helfen und Retten wieder spielerisch näher zu bringen. Unter Anderem wurde die Unfallverhütung,  das richtige Absetzen eines Notrufes, das Verbinden von Verletzungen und das Auffinden einer bewusstlosen Person mit stabiler Seitenlage besprochen und geübt.

Besonders beeindruckend war, wie nach ein paar Minuten das Geübte gekonnt umgesetzt wurde und die Kinder ihren jeweiligen Kameraden fachgerecht versorgt hatten.

Als kleine Belohnung durften die Kinder dann den extra aus Ansbach mitgebrachten Krankentransportwagen besichtigen.

Schnell war die Angst genommen und es wurde sofort die Trage, das EKG und der Funk besetzt, bzw. auch ausprobiert.

Insgesamt war es für alle Seiten ein gelungener Vormittag und wir möchten uns ganz herzlich beim Kindergarten „Unterm Regenbogen“ für die Möglichkeit und bei Gisela für die Mühe bedanken.